Die Aussteller der Märchenweihnacht

Noch nicht dabei? Dann lassen Sie uns gerne eine Bewerbung zukommen.

 

Um die 100 Aussteller präsentieren eine wunderbare Auswahl für wunderbare Geschenke, von der einmaligen Antiquität, dem künstlerischen Unikat bis zur exquisiten Rarität. Stände mit Naturprodukten wie Öle, Honig, Käse, Floristik, frisch geräucherter Fisch, Rauchwurst, Fellen, Gebäck, frisch gebackenes Bauernbrot, Marmeladen und Liköre etc. erfreuen sich besonderer Beliebtheit.

 

  • Geschenke, Antikes, Schmuck, festliche Dekorationen, Genähtes, schöne Wohnaccessoires,
    Seifen & Düfte, Kuriositäten & Raritäten, Spielzeug und Kunsthandwerk
     
  • Holsteiner Delikatessen vom Hof und aus der Region und der Hallig aus der Nordsee,
    Wurst- & Käsewaren, Marmeladen, frischgebackenes Bauernbrot, Poffetjes, gebrannte Mandeln,
    Crepes und Weihnachtsgebäck 

 

das ist noch echte Handarbeit Handgemachtes

Infos für Aussteller

Bewerbungsformular 2019, klicken, downloaden, ausfüllen und an uns mailen bzw. schicken
Bewerbungsformular_Märchenweihnacht_2019[...]
PDF-Dokument [108.2 KB]

 

 

Bewerbungen für einen Standplatz auf der Glücksburger Märchenweihnacht 2019 sind schriftlich und ausschließlich mittels offiziellem Bewerbungsformular (siehe Downloadformular) an die Firma Markt-Macher zu richten. Bewerbungen werden ganzjährig entgegengenommen. 

 

 

Folgendes sollte die Bewerbung enthalten:

  • eine Beschreibung Ihrer Produkte, die Sie ausstellen möchten, inkl. Produktfotos, Standpräsentation
  • eine Angabe darüber, wie und wo Sie ausstellen möchten 

 

Da uns die Standgestaltung jedes Einzelnen am Herzen liegt, sind die Bilder der Standpräsentation sehr wichtig. So kann schnell eingeschätzt werden, ob der Bewerber zur Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg passt und wo der ideale Platz ist.

 

Die Zusage hängt von mehreren Faktoren ab:

 

1) Sind die Produkte originell? Individuell? Handgefertigt?
Sehr gerne unterstützen wir Handwerker, Künstler und Designer, die ihre eigenen Kreationen präsentieren möchten.

2) Sind die Produkte hochwertig?
Es werden nur Produkte zugelassen, die den hochwertigen Anforderungen der Besucher entsprechen.

3) Ist die Präsentation kreativ?
Die Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg unterscheidet sich in vielen Punkten von anderen Weihnachtsmärkten, besonders bei dem Anspruch an die Standgestaltung. Die Präsentation mit Rollups, Fahnen oder anderen großen Werbebannern ist unerwünscht. Wir erwarten von den Ausstellern, dass sie sich in Hinsicht auf ihre Standgestaltung engagieren und ihre Dekoration dem Thema entsprechend anpassen. Standardisierte Messestände werden grundsätzlich abgelehnt.

 

Das Organisations-Team wählt die Bewerber mit dem Ziel aus, den Besuchern ein abwechslungsreiches, spannendes, anspruchsvolles, niveauvolles und interessantes Programm bieten zu können. Da dieses Ziel viel Abstimmung, Koordination, Genauigkeit und Feingefühl erfordert, kann das Bewerbungsverfahrung einige Zeit in Anspruch nehmen. 

 

Märchenweihnacht-Flair

Wir freuen uns über Bewerbungen von Ausstellern mit Engagement, Spaß und Freude an unseren schönen Veranstaltungen und setzen von allen Ausstellern einen freundlichen und respektvollen Umgang untereinander und mit allen Beteiligten voraus.Rabattschlachten sind nicht erwünscht und werden, wenn nötig, unterbunden. Standortwünsche werden berücksichtigt, können aber nicht garantiert werden.

 

Organisation

Die Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg ist immer um perfekte Organisation und ein freundliches Organisations-Team bemüht. Das Team kümmert sich um alle logistischen Details wie Strom, Wasser, Müllentsorgung, Sicherheit usw. Ausstellerausweise werden schnell zugeteilt. Das Organisationsteam ist sowohl auf das Wohl des Ausstellers, als auch des Besuchers bedacht.

 

An der Kasse am Haupteingang finden alle Aussteller freundliche Mitarbeiter, die gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

 

Für kurzfristige Rückfragen, kontaktieren Sie uns gern unter: +49 170 270 3774

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Markt-Macher